Fit für die Zukunft

Mit ihrem breiten Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich technischer, naturwissenschaftlicher und kaufmännischer Berufe, ist die Rhein-Erft Akademie das bekannteste zertifizierte Bildungszentrum in der Region.

Anbieter-Weiterbildung 2023 2024
Tag der offenen Tür 2023

Unsere Kooperationspartner:

Die Rhein-Erft Akademie bietet Bildung für alle Altersklassen.

Angst vor der Zukunft, vor der Digitalisierung und ständig neuen Jobanforderungen? Nicht nur ältere Arbeitnehmer:innen sind unsicher, wie sie sich beruflich fit halten sollen, um möglichst lange am Arbeitsmarkt gefragt zu sein. Auch bei Schulabgängern herrscht oft Ratlosigkeit, wenn es um Perspektiven bei der Ausbildung und konkrete Karrierewege geht. Die Rhein-Erft Akademie, mit Sitz im Chemiepark Knapsack, ist eine der bedeutenden Institutionen für berufliche Bildung und hat Angebote für alle Altersstufen. Bildung als Karrieregarant.

Proven Expert Rhein-Erft-Akademie
Top Dienstleister 2023

Jetzt noch einen Platz für die Weiterbildung Wirtschaftsfachwirt IHK (m/w/d) sichern!

Ob Handel, Industrie oder Dienstleistungsbranche – als Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (m/w/d) stehen Ihnen alle Türen offen, um in eine erfolgreiche Zukunft zu starten. Mit dem Allrounder unter den Fachwirten sind Sie nicht nur in der Branchenauswahl flexibel, sondern erlangen breitgefächerte Kompetenzen in allen Unternehmensfunktionen wie Führung, Marketing, Controlling und vielen mehr. Sichern Sie sich noch heute Ihren Weg an die Spitze der Wirtschaftsorganisationen und heben Sie Ihre Karriere auf ein neues Level.

  • Nächstmöglicher Starttermin: 23.10.2023

Die Rhein-Erft Akademie ist „Top Arbeitgeber Mittelstand 2024“

Das Magazin FOCUS BUSINESS hat auf Basis einer groß angelegten Befragung durch die FactField GmbH die TOP-Arbeitgeber ermittelt. Die Rhein-Erft Akademie ist bereits zum zweiten Mal ausgewählt worden und hat Rang 22 bei der Branchenauswertung „Bildung / Universität / FH / Schulen“ erreicht. In der gesamten Erhebung haben wir branchenübergreifend den Rang 1.583 von insgesamt 4.000 ausgewählten Mittelständlern. Mit dieser Auszeichnung für Mitarbeiterorientierung und sozial wertvolles Handeln wird uns ein gesundes und familienfreundliches Arbeitsumfeld sowohl für bestehende als auch für zukünftige Mitarbeiter:innen bescheinigt. Für die Studie wurden 650.000 Bewertungen von Mitarbeitenden aus 36.000 Unternehmen in Deutschland aus 39 verschiedenen Branchen, welche zwischen 11 und 500 Mitarbeiter:innen haben, in das Ranking aufgenommen. Die Bewertungskriterien waren beispielsweise die Arbeitsatmosphäre, die Work-Life-Balance, das Gehaltsniveau und die Unternehmenspolitik.
85 Unternehmen, deren Unternehmenskultur als besonders vielfältig wahrgenommen wird, erhalten zusätzlich eine „Diversity“-Empfehlung. In diesem Jahr ist auch die Rhein-Erft Akademie damit ausgezeichnet worden.

Die Rhein-Erft Akademie ist „WORLD´S BEST EMPLOYER 2023“

Unter mehr als 74.000 Arbeitgebern in Deutschland wurden 864 Unternehmen als beste Arbeitgeber ermittelt und ausgezeichnet.
Die Auszeichnung als „WORLD´S BEST EMPLOYER 2023“ basiert auf einer Studie, die unabhängig von den ausgezeichneten Arbeitgebern durchgeführt wurde.
Anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse und unterstützt von künstlicher Intelligenz werden neutral, unabhängig und ganzheitlich die “WORLD´S BEST EMPLOYERS” ermittelt. Neben Bewertungen aus Bewertungsportalen und Arbeitgeberauszeichnungen, werden auch die Unternehmensentwicklung und die Presseberichterstattung aus 55 unterschiedlichen Quellen dafür genutzt.  
Weitere Infos finden Sie unter: https://worlds-best-employer.com/de/home/


Worlds Best Employers deutsch 2023

Die Rhein-Erft Akademie ist „Arbeitgeber der Zukunft“

Das DIND (Deutsches Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung) und das Business Magazin DUP UNTERNEHMER (Deutsche Unternehmer Plattform) haben der Rhein-Erft Akademie die Auszeichnung „Arbeitgeber der Zukunft“ verliehen. Grundlage dieser Auszeichnung ist ein zweistufiger Analyse-Prozess, in dem ca. 25.000 mittelständischen Unternehmen in den Bereichen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Innovationsstreben geprüft werden. Die Schirmherrin der Initiative, Brigitte Zypries (Bundeswirtschaftsministerin a. D.), überreichte uns den Preis „Arbeitgeber der Zukunft“ am 21.03.2023 in Frankfurt.

Sie kennen uns und möchten auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu unserem Bildungsangebot.

Newsletter verpasst? Hier finden Sie alle Newsletter der Rhein-Erft Akademie im Überblick!

Wir sind Mitglied bei:

Aktuelles

Ein neuer Lebensabschnitt hat begonnen.


12 Umschüler:innen gehen nun ihren Weg.
Mehr lesen
Worlds Best Employers deutsch 2023

Die Rhein-Erft Akademie wurde ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!
Mehr lesen

Erasmus+ macht’s möglich.

20 Schüler:innen aus Prag in der Rhein-Erft Akademie.
Mehr lesen

Spannender Besuch in der Rhein-Erft Akademie.

Interessante Highlights im Showtruck
Mehr lesen

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen!

Herzlich willkommen in der Rhein-Erft Akademie.
Mehr lesen

Wandel in der Arbeitswelt

Gern beraten wir Sie über unsere Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten – unverbindlich, kostenfrei und ganz bequem online!
Mehr lesen
Teilnehmerinnen Girls Day

Girl Power in der Rhein-Erft Akademie

Unsere Ausbildungsberuf sind nicht nur was für Jungs!
Mehr lesen
DIND Preisverleihung

Die Rhein-Erft Akademie ist „Arbeitgeber der Zuku…

Eine Auszeichnung für Zukunftsorientierung und Qualität als Arbeitgeber.
Mehr lesen
Teilnehmer im März 2023

Schule wird zum Studio

Trotz Streik wurde eine Nachrichtensendung aufgenommen.
Mehr lesen
Rapper in der Rhein-Erft Akademie

Im Fliegenden Start wird gerappt

Workshop zur Suchtprävention in der Rhein-Erft Akademie.
Mehr lesen

„Hier habe ich mein Rundum-Sorglos-Paket bekommen. Innerhalb meiner damaligen Ausbildung hat mich die Rhein-Erft Akademie in allem, insbesondere mit ihrer Nähe zur Praxis und den Lehrern überzeugt, so dass ich jetzt, Jahre später noch den Meister dranhänge. Ich bin echt dankbar für die Unterstützung auf meinem beruflichen Lebensweg!“

C. Tschorn, angehender IHK Industriemeister