Förderung und Finanzierung

Staatliche Programme unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihrer Fort- und Weiterbildung

Förderung und Finanzierung

Staatliche Programme unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihrer Fort- und Weiterbildung

Individuell passende Fördermöglichkeiten nutzen

Welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten können für Fort- und Weiterbildungen in Anspruch genommen werden? Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Tipps für die Weiterbildungsfinanzierung und erfahren alles Wissenswerte zu den staatlichen Förderprogrammen.

Aufstiegs-BAföG

Bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung können Sie auf die Unterstützung von Bund und Ländern bauen. Zuschüsse gibt es zu Prüfungs- und Lehrgangsgebühren.

Aufstiegs-BAföG

Bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung können Sie auf die Unterstützung von Bund und Ländern bauen. Zuschüsse gibt es zu Prüfungs- und Lehrgangsgebühren.

Weiterbildungsstipendium

Unterstützt werden junge Menschen nach einem besonders erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung bei der weiteren beruflichen Qualifizierung.

Bildungsscheck NRW

Unterstützt wird die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Das Förderangebot richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Betriebe, Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbständige.

Bildungsscheck NRW

Unterstützt wird die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Das Förderangebot richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Betriebe, Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbständige.

Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie fördert der Bund die individuelle berufsbezogene Weiterbildung durch einen Zuschuss zu den Kursgebühren und Prüfungskosten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Christina Stille
Produktmanagerin

+49 (0)2233/48-6919

 E-Mail

Miriame Zeddoug
Assistentin Kurse

+49 (0)2233/48-6919

 E-Mail

Wir beraten Sie unter

Ausbildung:
ausbildung@rhein-erft-akademie.de
02233-/48- 2212

Mo-Fr 08:30-13:00 Uhr - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden.)

Azubiagentur:
02233/48-6066

Umschulung:
umschulung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6129

Mo, Mi, Do und Fr 08:00-15:30, Di 08:00-14:30 - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden).

Weiterbildung:
weiterbildung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Studium:
studium@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295