Betriebliche Trainingskonzepte

Qualifikationspläne, -maßnahmen & Nachhaltigkeit

Konzipieren und Umsetzen von Qualifizierungsplänen und - maßnahmen

Wir unterstützen Sie bei der Konzipierung und Umsetzung von nachhaltigen und ganzheitlichen Trainingsmaßnahmen. Nutzen Sie unsere Produktions- und Personalentwicklungserfahrung, um die „üblichen“ betrieblichen Herausforderungen durch produktionsnahe und leistbare Qualifizierungskonzepte bestmöglich zu bewältigen:

  • Definierte Einarbeitungsinhalte und –etappen
  • Reduzierter Zeitaufwand für die Einarbeitung
  • Nachhaltigkeit der Qualifikationsentwicklung
  • Personalengpässe (Tätigkeitsabhängig) erkennen und verhindern
  • Wissen der erfahrenen Mitarbeiter allgemein zugänglich und verständlich bereitstellen
  • Lessons Learned vermitteln
  • Seltene Tätigkeiten routiniert durchführen

Qualifizierungspläne mit Substanz

Je nach Zielsetzung und Ressourcen kann OTC das entwickelte Qualifizierungskonzept mit weiteren „Bausteinen“ in der Umsetzung begleiten und unterstützen:

  • Betriebliche Integration begleiten und nachhalten
  • Durchführung von Schulungen, Seminaren und Workshops
  • Digitale Trainingsprogramme in LMS-Umgebung mit Fragenpools zum Niveaunachweis und Rückmeldung des Trainingsstands
  • Erstellung und Nachhalten relevanter Betriebsdokumente, wie Checklisten und Nachweise

Ihr Ansprechpartner

Stehling Manuel

Manuel Stehling
Teamleiter/Projektingenieur OTC

+49 (0)2233/48-6708

E-Mail

icon-zielgruppe-rhein-erft-akademie

Produktionsbetriebe der Chemie- bzw. Prozessindustrie, wie z. B.:

  • Kunststoffherstellung
  • Erdöl-Raffinerie
  • Additivherstellung für Treibstoffe, Kunststoff, etc.
  • Spezialchemie
  • Zucker-Raffinerie
  • Lackherstellung
  • Metallverarbeitung
  • Papierverarbeitung
  • Kraftwerke
Offene Hand mit Pflanze und Erde darin

Betriebsleitung – Pflanzenschutzmittel
(*Anonymisiertes Feedback aufgrund Geheimhaltungsvereinbarung)

„Unsere Pflanzenschutzmittelbetriebe am Standort * produzieren mit innovativen und hochtechnisierten Verfahren unter den hohen Sicherheitsstandards von *. Damit wir unsere Anlagen sicher und effizient betreiben können ist es wichtig, die Mitarbeiter auch im Anlagenwissen stets weiter fortzubilden. Das OTC-Team der Rhein-Erft Akademie hat uns bei der Entwicklung und Durchführung eines Schulungskonzeptes unterstützt, mit dem in bislang einzigartiger Verknüpfung von Theorie und Praxis spezifisches Anlagenwissen vermittelt wird. Ich kann das OTC-Team für die Erstellung von Trainingsunterlagen und die Durchführung von Mitarbeiterschulungen weiterempfehlen.“

Unentschlossen? Sie wollen mehr erfahren?

Erleben Sie unsere OTC-Möglichkeiten hautnah. Lassen Sie uns gemeinsam die bestmögliche Lösung für Ihre Ziele und Bedingungen finden!

Wir beraten Sie unter

Ausbildung:
ausbildung@rhein-erft-akademie.de
02233-/48- 2212

Mo-Fr 08:30-13:00 Uhr - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden.)

Azubiagentur:
02233/48-6066

Umschulung:
umschulung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6129

Mo, Mi, Do und Fr 08:00-15:30, Di 08:00-14:30 - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden).

Weiterbildung:
weiterbildung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Studium:
studium@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Logo Rhein-Erft Akademie

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Kontaktieren Sie uns gerne



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Informationen zum Studiengang anfragen



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Erfahrungen & Bewertungen zu Rhein-Erft Akademie GmbH