Betriebliche Dokumentationen

Produktionsrelevante Erstellung und Überarbeitung

Erstellung und Überarbeitung produktionsrelevanter Dokumente

Wir Erstellen und Überarbeiten Ihre Dokumente, welche für den optimalen und gesetzlich geforderten Betriebsablauf relevant sind:

  • Arbeitsanweisungen
  • Betriebsanweisungen
  • Anlagen- & Verfahrensbeschreibungen
  • Verfahrensanweisungen
  • Betriebshandbücher
  • Checklisten
  • Prozeduren, wie An-/Abfahren

 

Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter, indem wir Ihre Dokumente für Sie Erstellen und Überarbeiten.  Unsere Dokumente sind klar, eindeutig, strukturiert und sind für die praktische Anwendung durch die Facharbeiter (Operator) ausgelegt, um  sinnvoll den Arbeitsalltag zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner

Stehling Manuel

Manuel Stehling
Teamleiter/Projektingenieur OTC

+49 (0)2233/48-6708

E-Mail

icon-zielgruppe-rhein-erft-akademie

Produktionsbetriebe der Chemie- bzw. Prozessindustrie, wie z. B.:

  • Kunststoffherstellung
  • Erdöl-Raffinerie
  • Additivherstellung für Treibstoffe, Kunststoff, etc.
  • Spezialchemie
  • Zucker-Raffinerie
  • Lackherstellung
  • Metallverarbeitung
  • Papierverarbeitung
  • Kraftwerke
icon-lerninhalte-rhein-erft-akademie

Die betrieblichen Dokumente sind üblicherweise ausgelegt für:

  • die Facharbeiter an den Produktionsanlagen
  • Technische Betreuung (mechanisch & elektrisch) der Produktionsanlagen
  • Ingenieure (insb. Verfahrensanweisungen für standardisierte Abläufe und QM-Systeme)
icon-rechenbeispiel-foerderung-rhein-erft-akademie

Folgende Vorteile können mittels der von OTC erstellten Dokumente entstehen:

  • (Deutlich) Reduzierter Zeitaufwand Ihrer Mitarbeiter durch externe
  • Erstellung/Überarbeitung
  • Standardisierte, didaktisch aufgearbeitete sowie übersichtliche und strukturierte Dokumente
  • Wissen der erfahrenen Mitarbeiter für alle (insb. neue) Mitarbeiter zugänglich
  • Eindeutige, verbindliche Vorgehensweisen festgelegt, welche „praxistauglich“ sind
  • Entlastung bestehender Mitarbeiter bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • (deutlich) höhere Verständlichkeit/Eindeutigkeit ggü. Originaldokumenten
Icon Aufwand

Wir führen Gespräche und Informationsaufnahmen mit durch den Auftraggeber abgestimmten Mitarbeitern durch.

Üblicherweise sind dies die Facharbeiter der Produktionsanlagen (Operator). Um den Aufwand für die Operator zu reduzieren, führen wir die Interviews bevorzugt auf Spätschicht und in der Messwarte als auch unmittelbar in der Produktionsanlage durch.

Weiterer Aufwand für z. B. Betriebsingenieure, Schichtmeister zur Abstimmung und/oder Informationsaufnahme kann in Abhängigkeit der zu erstellenden Betriebsdokumente entstehen.

Offene Hand mit Pflanze und Erde darin

Betriebsleitung – Pflanzenschutzmittel
(Anonymisiertes Feedback aufgrund Geheimhaltungsvereinbarung)

„Unsere Pflanzenschutzmittelbetriebe am Standort * produzieren mit innovativen und hochtechnisierten Verfahren unter den hohen Sicherheitsstandards von *. Damit wir unsere Anlagen sicher und effizient betreiben können ist es wichtig, die Mitarbeiter auch im Anlagenwissen stets weiter fortzubilden. Das OTC-Team der Rhein-Erft Akademie hat uns bei der Entwicklung und Durchführung eines Schulungskonzeptes unterstützt, mit dem in bislang einzigartiger Verknüpfung von Theorie und Praxis spezifisches Anlagenwissen vermittelt wird. Ich kann das OTC-Team für die Erstellung von Trainingsunterlagen und die Durchführung von Mitarbeiterschulungen weiterempfehlen.“

Unentschlossen? Sie wollen mehr erfahren?

Erleben Sie unsere OTC-Möglichkeiten hautnah. Lassen Sie uns gemeinsam die bestmögliche Lösung für Ihre Ziele und Bedingungen finden!

Wir beraten Sie unter

Ausbildung:
ausbildung@rhein-erft-akademie.de
02233-/48- 2212

Mo-Fr 08:30-13:00 Uhr - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden.)

Azubiagentur:
02233/48-6066

Umschulung:
umschulung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6129

Mo, Mi, Do und Fr 08:00-15:30, Di 08:00-14:30 - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden).

Weiterbildung:
weiterbildung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Studium:
studium@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Logo Rhein-Erft Akademie

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Kontaktieren Sie uns gerne



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Informationen zum Studiengang anfragen



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Erfahrungen & Bewertungen zu Rhein-Erft Akademie GmbH