Rhein-Erft Berufskolleg

Weniger Schnittstellen – Hohe Qualität!

Rhein-Erft Berufskolleg

Das Rhein-Erft Berufskolleg ist eine moderne staatlich anerkannte Ersatzschule mit naturwissenschaftlich-technischen Bildungsgängen. Zu den Besonderheiten gehören nicht zuletzt die private Trägerschaft durch den Schulträger Rhein-Erft Akademie und die Einbindung des Berufskollegs in das Konzept des lebenslangen Lernens.

Dies umfasst verschiedenste Elemente von der Bewerbung der Auszubildenden über die AzubiAgentur, die Vermittlung von Ausbildungsinhalten in der Rhein-Erft Akademie und im Berufskolleg, bis hin zur Meisterausbildung und verschiedenen Studiengängen. Die Organisation der Schulblöcke und die Umsetzung des Rahmenlehrplans erfolgt in enger Abstimmung mit den Betrieben und der Ausbildungsabteilung der Rhein-Erft Akademie. Eine enge Zusammenarbeit von Lehrern und Ausbildern stellt die Verknüpfung von theoretischen Inhalten der Lernfelder des Lehrplans mit den berufspraktischen Inhalten des Ausbildungsrahmenplans sicher.

Aktuell unterrichteten 16 Lehrkräfte ca. 370 Schüler (m/w/d) in Bildungsgängen der dualen Ausbildung und in einer Vollzeitklasse.

Folgende Berufsgruppen werden beschult:
Chemikant (m/w/d)
Elektroniker (m/w/d) für Automatisierungstechnik
Industriemechaniker (m/w/d)
Maschinen und Anlagenführer (m/w/d)
Mechatroniker (m/w/d)
Produktionsfachkraft Chemie

Wir beraten Sie unter

Ausbildung:
ausbildung@rhein-erft-akademie.de
02233-/48- 2212

Mo-Fr 08:30-13:00 Uhr - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden.)

Azubiagentur:
02233/48-6066

Umschulung:
umschulung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6129

Mo, Mi, Do und Fr 08:00-15:30, Di 08:00-14:30 - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden).

Weiterbildung:
weiterbildung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Studium:
studium@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295