Atemschutz Wiederholungslehrgang

Die DGUV Regel 112-190 für den Einsatz von Atemschutzgeräten schreibt eine jährlich zu wiederholende Unterweisung an Atemschutzgeräten vor.

Nach Absolvierung des Atemschutz-Grundlehrgangs ist es notwendig, die Unterweisung jährlich zu wiederholen. Ziel ist die Auffrischung der im Grundlehrgang erworbenen Kenntnisse.

icon-lerninhalte-rhein-erft-akademie
  • Zweck des Atemschutzes
  • Regelwerke für den Atemschutz
  • Zusammensetzung, Einwirkung und Folgen der in Betracht kommenden Schadstoffe
  • Folgen von Sauerstoffmangel auf den menschlichen Organismus
  • Atmung des Menschen
  • Psychologische Gesichtspunkte, Belastung durch Atemschutzgeräte
  • Einteilung, Aufbau, Wirkungsweise und Prüfung der Atemschutzgeräte
  • Grenzen der Schutzwirkung und Benutzungsdauer (Tragezeitbegrenzung)
  • Anlegen der Atemschutzgeräte und Schutzanzüge (Theorie)
  • Verhalten unter Atemschutz bei Übung und Flucht
  • Instandhaltung (z. B. Kontrolle, Prüfung, Wartung, Reparatur, Reinigung)
  • Entsorgung
  • Trage- und Belastungsübungen
icon-zielgruppe-rhein-erft-akademie

Träger von Atemschutzgeräten der Geräteklasse 3

icon-voraussetzungen-rhein-erft-akademie
  • Vorherige Teilnahme an dem Atemschutz-Grundlehrgang
  • Nachweis über die gültige G 26/3-arbeitsmedizinische Untersuchung
  • Arbeitskleidung (Arbeitsanzug, Sicherheitsschuhwerk, Arbeitshandschuhe, Schutzhelm) erforderlich!
icon-kundenstimmen-rhein-erft-akademie

Zertifikat über die Teilnahme

Terminübersicht

Aktuell Sind keine Termine geplant

Ihre Ansprechpartner/-in

Hauber Jens

Jens Hauber
Produktmanager

+49 (0)2233/48-2458

 E-Mail

Kreuzer Ulrike

Ulrike Kreuzer
Assistentin Seminare

+49 (0)2233/48-6979

 E-Mail

Unentschlossen? Sie wollen mehr erfahren?

Erleben Sie unsere Akademie hautnah und nehmen Sie an einem Schnuppertag teil.

Wir beraten Sie unter

Ausbildung:
ausbildung@rhein-erft-akademie.de
02233-/48- 2212

Mo-Fr 08:30-13:00 Uhr - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden.)

Azubiagentur:
02233/48-6066

Umschulung:
umschulung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6129

Mo, Mi, Do und Fr 08:00-15:30, Di 08:00-14:30 - (außerhalb dieser Zeit können Nachrichten auf AB oder per Mail hinterlassen werden).

Weiterbildung:
weiterbildung@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Studium:
studium@rhein-erft-akademie.de
02233/48-6295

Logo Rhein-Erft Akademie

Informationen zum Studiengang anfragen



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Informationen zur Ausbildereignung anfragen



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Kontaktieren Sie uns gerne



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Informationen zum Studiengang anfragen



Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.