Arbeiten mit schriftlichen Arbeitsgenehmigungen

Erkennen von Gefahrenpotentialen und Festlegung von geeigneten Sicherheitsmaßnahmen

Anbieter für TOP Weiterbildung

Unser Bildungsangebot findet unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen statt.

Workshops

Erkennen von Gefahrenpotentialen und Festlegung von geeigneten Sicherheitsmaßnahmen

Für Arbeiten mit besonderen Gefahren, ist das Ausfüllen schriftlicher Arbeitsgenehmigungen erforderlich, wie zum Beispiel das Einsteigen in Behälter oder bei Feuerarbeiten. Um einen sicheren Arbeitsablauf zu gewährleisten, müssen die Gefahrenpotentiale angegeben und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen festgelegt werden.

In diesem Seminar entwickeln Sie Ihre eigenen Kompetenzen im Umgang mit schriftlichen Arbeitsgenehmigung weiter und gestalten somit Ihren Berufsalltag noch sicherer.

Zielgruppe

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Meister, Betriebliche Führungskräfte und Personen, die Arbeiten mit besonderen Gefahren anweisen, beauftragen oder dabei Aufsicht führen.

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen für Arbeiten, bei denen schriftliche Genehmigungen erforderlich sind
  • Richtlinien zur Durchführung von Arbeiten mit schriftlicher Arbeitsgenehmigung
  • Praxisbezogene Fallbeispiele mit Übungen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Rhein-Erft Akademie

Unentschlossen? Sie möchten mehr erfahren?

Erleben Sie unsere Akademie hautnah und nehmen Sie an einem Schnuppertag teil.

Die Rhein-Erft Akademie GmbH zählt zu den etablierten Dienstleistungsunternehmen für die berufliche Bildung im Rheinland. Sie steht für qualifizierende Berufsbildung über das gesamte Berufsleben hinweg und fördert ihre Kunden praxis- und unternehmensorientiert bei der kontinuierlichen beruflichen Entwicklung über Ausbildung und Weiterbildung bis hin zum Studium.

Proven Expert Rhein-Erft-Akademie

Kontakt:

TerminE

Terminübersicht

Keine Seminare eingetragen