Arbeiten in engen Räumen, Behältern und Schächten

Schulung gemäß DGUV-Regeln 113-004

Anbieter für TOP Weiterbildung

Unser Bildungsangebot findet unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen statt.

Workshops

Schulung gemäß DGUV-Regeln 113-004

Ein besonderes Gefährdungspotenzial besteht bei Arbeiten an Orten, die von festen Wänden umgeben sind und daher eine Gefährdung aufgrund der räumlichen Enge besteht. Sie stellt ein hohes Sicherheitsrisiko für die betroffenen Mitarbeiter:innen dar. Es werden Gefährdungspotenziale aufgezeigt und die gemäß DGUV-113-004 erforderlichen Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen sowie Rettungsmaßnahmen geschult.

Zielgruppe

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Mitarbeiter:innen

Inhalte

  • Gesetzliche Vorschriften, mitgeltende Normen und Regelwerke und die daraus resultierenden Pflichten
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Hygieneanforderungen
  • Persönliche Schutzausrüstung, Schutzmaßnahmen
  • Erteilung von Arbeitsaufträgen
  • Besonderheiten bei den Sicherheitsbestimmungen für Arbeiten in engen Räumen
  • Zugangsverfahren
  • Unfallgefahren, Notfall- und Rettungsverfahren
  • Zusätzliche Hinweise für Besonderheiten bei Silos und Behältern

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Rhein-Erft Akademie

Unentschlossen? Sie möchten mehr erfahren?

Erleben Sie unsere Akademie hautnah und nehmen Sie an einem Schnuppertag teil.

Die Rhein-Erft Akademie GmbH zählt zu den etablierten Dienstleistungsunternehmen für die berufliche Bildung im Rheinland. Sie steht für qualifizierende Berufsbildung über das gesamte Berufsleben hinweg und fördert ihre Kunden praxis- und unternehmensorientiert bei der kontinuierlichen beruflichen Entwicklung über Ausbildung und Weiterbildung bis hin zum Studium.

Proven Expert Rhein-Erft-Akademie

Kontakt:

TerminE

Terminübersicht

Hürth
Dauer: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
490 €
incl. 19% MwSt.