Achtung! Polizei im Feierabendhaus

| |

Heute ging es für die Schüler:innen des 1. Ausbildungsjahrs und der Ausbildungsvorbereitung „Fliegender Start“ zu einer Veranstaltung der besonderen Art dem „Crash Kurs NRW – Realität erfahren. Echt hart.“

Polizeibeamt:innen, ein Rettungssanitäter und ein Notfallseelsorger berichteten über ihre Erfahrungen und Erlebnisse bei Unfällen, deren Opfer junge Menschen aus dem Rhein-Erft Kreis waren. Wichtig war den Vortragenden die Ursache der Unfälle, wie z.B. Handy am Steuer oder zu schnelles Fahren, zu erzählen, damit den Jugendlichen deutlich gemacht wird, wie schnell ein Unfall passieren kann.

Wir wünschen uns, dass diese Veranstaltung dazu beiträgt, dass unsere Azubis immer heil bei der Arbeit und zuhause ankommen.

Vielen Dank an die Polizist:innen, Feuerwehrleute und Notfallseelsorger für ihren Einsatz! Ein tolles Projekt!


Ähnliche Beiträge