M3: Digital Leadership - Führen in der digitalen Welt!

M3: Digital Leadership - Führen in der digitalen Welt!

Digitalisierung bedeutet mehr als nur den Einsatz von Technologien. Sie hat Auswirkungen auf alle Bereiche eines Unternehmens, auf die Art zu kommunizieren, auf die Art zu arbeiten und nicht zuletzt auf die Art und Weise, Mitarbeiter zu führen.

In diesem Seminar lernen Sie wichtige Aspekte des Führens in der digitalen Welt kennen. Es geht zunächst darum, sich bewusst zu machen, was anders ist und warum es anders ist. Dieses Wissen fördert das Verständnis für die Notwendigkeit, das eigene Führungsverhaltens an die digitale Entwicklung anzupassen.

Auf der Grundlage dieses Verständnisses lernen Sie praktische Vorgehensweisen kennen, um Mitarbeiter im digitalen Wandel und den damit verbundenen Unsicherheiten souverän und sicher zu führen.

Seminarziel

Sie erweitern Ihre Führungskompetenzen um Besonderheiten beim Führen im digitalen Wandel.

Inhalte

Generation X, Y, Z gemeinsam am Arbeitsplatz - digitale Medien und die Rolle des Menschen

  • die Anforderungen der unterschiedlichen Generationen an die Führungskraft erfüllen
  • die Stärken der verschiedenen Generationen kennen und nutzen
  • mit Offenheit, Einbindung und Individuealisierung heterogene Teams steuern

Mitarbeiterführung und Mitarbeiterentwicklung in einer digitalen und medialen Welt

  • Digital Leaderhip versus digital Management – den Unterschied kennen
  • Führungsinstrumente in der digitalen Welt richtig anwenden
  • Mitarbeiter digital weiterentwickeln: e-Learning, Blended Learning und Co.

Den digitalen Arbeitsplatz gestalten, im Büro, mobil und im Home Office

  • Methoden und Vorgehensweisen für den digitalen Arbeitplatz kennen
  • die Zusammenarbeit mit Hilfe digitaler Medien verbessern
  • die Erreichbarkeit steuern – vom Glück der Unerreichbarkeit

Kreativität und Innovationskraft durch digitalen Wissensaustausch

  • Ideen digital austauschen und managen
  • digitale Methoden zur Steigerung der Kreativität im Team anwenden
  • das Wissen im Team fließen lassen – egal wo die Teammitglieder sind

Kommunikation und Informationsflut beherrschen

  • die richtigen Medien richtig einsetzen
  • Sachkommunikation und Beziehungskommunikation in Balance halten
  • mit Informationen richtig umgehen – vom push zum pull

Die Grenzen der Digitalisierung – wo wir analog bleiben müssen

Praktische Übungen

Kleine Übungssequenzen mit Smartphone und Tablet

Praktische Übung im Nachgang im Rahmen eines Webinars

Methoden

Input, Gruppenarbeit mit digitalen Medien (Smartphone, Tablet), Praxisbeispiele, Diskussionen.

Einige Tage nach dem Seminar haben Sie die Gelegenheit, an einem Webinar teilzunehmen – bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus – wo wir bestimmte Themen des Seminars aufgreifen und virtuell vertiefen. Der Termin hierfür wird im Dialog mit den Teilnehmern festgelegt.

Dozent

Konrad Fassnacht ist Geschäftsführer der FCT Akademie und arbeitet als Trainer, Berater und Coach auf den Gebieten dies digitalen Lernens, des digitalen Führens und der digitalen Zusammenarbeit.

Nach dem Studium der Mathematik und Informatik arbeitete er als Projektleiter für Internet- und Netzwerktechnologien bei Siemens Nixdorf. 1997 wechselte er zu Siemens, wo er als Manager für digitales Lernen und virtuelles Führen ein weltweites Management Learning Programm mit aufbaute und durchführte.

Im Jahr 2005 macht er sich mit Fassnacht Collaboration & Leadership selbstständig. 2009 gründet er die FCT Akademie GmbH.

Kontakt
Jens Hauber
Produktmanager Weiterbildung
Fon: +49 (0)2233/48-2458
Fax: +49 (0)2233/48-2085

E-Mail
Termine
SAF-18-003
Ort: Hürth
17.11.2018 - 17.11.2018
Dauer: 09:00 Uhr - 13:30 Uhr
Kurs buchbar
Preis: 49,00 EUR
incl. 19% MwSt.
SAF-19-003
Ort: Hürth
06.04.2019 - 06.04.2019
Dauer: 09:00 Uhr - 13:30 Uhr
Kurs buchbar
Preis: 49,00 EUR
incl. 19% MwSt.