Akademie > Zukunft gestalten! Leitbild für die Rhein-Erft Akademie
Zukunft gestalten! Leitbild für die Rhein-Erft Akademie
1. RHEIN-ERFT AKADEMIE 2020 - Unsere Vision (Download als pdf)
Die RHEIN-ERFT AKADEMIE gGmbH zählt zu den erfolgreichsten Anbietern für berufliche Bildung und Qualifizierung in Deutschland und gehört in ihren Kernarbeitsgebieten Ausbildung, Weiterbildung und Studium zu den Besten im Markt.
Wir entwickeln die RHEIN-ERFT AKADEMIE nach den Grundsätzen nachhaltiger Unternehmensführung zu einer Premiummarke der beruflichen Bildung.
 Wir sind innovativ und arbeiten wirtschaftlich profitabel.
 Wir treten für den Schutz der Umwelt und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen ein.
 Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Mitarbeitern das Unternehmen im partnerschaftlichen Dialog.
Professionalität, Effizienz, Flexibilität, moderne Pädagogik und ethische Werthaltung sind die Eckpunkte unseres Handelns. Auf dem Weg zu einem zukunftsfähigen Bildungsunternehmen erarbeiten wir die besten Bildungskonzepte für unsere Kunden.

2. Zukunft gestalten!

Das Leitbild der RHEIN-ERFT AKADEMIE wirkt nach innen und nach außen:
Kunden und Partner
Unsere konsequente Markt- und Kundenorientierung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Für unsere Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Gesamtlösungen. Dabei streben wir eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit an.
Kundenzufriedenheit und Qualität stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir denken und handeln teilnehmerorientiert und garantieren größtmögliche Beteiligung und Transparenz.
Mitarbeiter
Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Sie denken und handeln unternehmerisch und meistern mit hoher Eigenverantwortung und weitreichendem Gestaltungsspielraum anspruchsvolle Aufgaben.
Die Produktverantwortung jedes Einzelnen mündet in eine individuelle Förderung und optimale Einbindung in die Arbeitsprozesse.
Gesellschaftliche Akteure
Über regionale Netzwerke pflegen wir den intensiven Dialog mit allen relevanten gesellschaftlichen Gruppen. Wir stellen uns den Herausforderungen und Erwartungen an unsere Produkte und Dienstleistungen und treten für eine wissensorientierte soziale Gesellschaft ein.


3.Zukunftsmodell RHEIN-ERFT AKADEMIE

Die übergeordnete Zielsetzung ist die Umsetzung eines nachhaltigen Geschäftsmodells in wirtschaftlich erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen.
Diese Zielsetzung wird auf die Fachbereiche des Unternehmens übertragen, die als Team Strategien zur Erreichung der Ziele entwickeln.
Der Anspruch für die Zukunft unseres Unternehmens lautet:
 Die RHEIN-ERFT AKADEMIE strebt die regionale qualitative Marktführerschaft in allen Bereichen der beruflichen Bildung an.
 Durch flexible Umsetzung individueller Kundeninteressen und Beachtung betriebswirtschaftlicher Voraussetzungen entwickeln wir innovative Bildungsprodukte.
 Durch umfassende Kompetenzentwicklung bilden und fördern wir im Auftrag unserer Kunden exzellente Fachkräfte.
 Durch die Förderung von Talenten ebnen wir optimale Karrierewege bei unseren Kunden.
 Mit unserer Arbeit leisten wir einen Beitrag zur Wertschöpfung unserer Kunden.
 Ein umfassendes Qualitätsmanagement gewährleistet den gleichbleibend hohen Standard unseres Dienstleistungsportfolios.


4. Zukunftsfähigkeit

Durch die abgestimmte Betrachtung von Ökonomie, Ökologie und sozialen Belangen erschließen sich die Zukunftsfelder – gerade für ein Bildungsunternehmen. Die RHEIN-ERFT AKADEMIE wird dann Bestand haben und sich nachhaltig entwickeln, wenn sie sich konsequent den Anforderungen dieser drei gesellschaftlich relevanten Dimensionen stellt. Zudem sind Kommunikation und lebenslanges Lernen für uns unverzichtbare Bindeglieder eines umfassenden Nachhaltigkeitsgedankens.
Innovation, Kontinuität und kritische Reflexion sind weitere Parameter erfolgreicher und nachhaltiger Bildungsarbeit.
Über die Durchführung zukunftsweisender Bildungsprojekte, stete Produktoptimierung und eine effiziente Unternehmensstruktur entwickeln wir uns als lernende Organisation in ein nachhaltiges Bildungsunternehmen.

4.1 Marktorientierung und Fortschritt im ökonomischen Bildungsunternehmen

Unter ökonomischer Verantwortung verstehen wir, exzellente Bildungsprodukte zu marktfähigen Preisen anzubieten. Zusammen mit unseren Kunden gelingt es, einen Wissensvorsprung zu halten und gezielt weiter auszubauen.
Wir fördern dadurch wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und schaffen attraktive Rahmenbedingungen für zukünftige Generationen.

4.2 Nachhaltige Ressourcenpflege im ökologischen Bildungsunternehmen

Im Kontext eines Bildungsunternehmens bedeutet Verantwortung für die Umwelt, uns zu Ressourcenschonung und steter Energie-Optimierung zu verpflichten und somit ökologische Prinzipien als selbstverständliches Gedankengut und Handlungsmaxime für heranwachsende Generationen zu verankern.
4.3 Arbeiten und qualifizieren im sozial engagierten Bildungsunternehmen

In unserem Unternehmen herrscht ein förderliches und respektvolles Miteinander, in dem jeder individuelle Kompetenzen aufbauen kann.
Wir begleiten gesellschaftliche Entwicklungen und vermitteln neben den fachlichen Bildungsinhalten Werte für eine lebenswerte Zukunft.
Durch freiwilliges soziales Engagement nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr.