Geprüfte/r Betriebswirt/-in (IHK)

Geprüfte/r Betriebswirt/-in (IHK)

Auf einer Stufe mit dem Master (nicht akademisch).

 

Geprüfte(r) Betriebswirt(in)stellt die Spitze der beruflichen IHK-Weiterbildung dar und qualifiziert über einen entscheidungsorientierten Ansatz für strategische Führungsaufgaben.

Die Qualifikation umfasst die Befähigung, unternehmerisch kompetent, zielgerichtet und verantwortungsvoll Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen der Unternehmen, insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs entwickeln zu können und dabei die ökonomische, ökologische und soziale Dimension eines nachhaltigen Wirtschaftens zu berücksichtigen.

Zielgruppe

Fachwirte, Fachkaufleute und angehende Führungskräfte, die anspruchsvolle Aufgaben in ihrem Unternehmen übernehmen wollen.

Lehrinhalte

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Marketing-Management
  • Bilanz und Steuerpolitik
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung
  • Unternehmensführung
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Projektmanagement
  • Personalmanagement
  • Methoden und Gestaltung einer Projektarbeit

Zulassungsvoraussetzungen

  • Eine mit Erfolg abgelegte IHK-Fortbildungsprüfung zum Fachwirt/-in beziehungsweise Fachkauffrau/-mann oder
  • eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz oder
  • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis

Die zuständige IHK prüft und genehmigt die fachliche Eignung der Bewerber anhand von Unterlagen, Zeugnissen, Lebenslauf und Zertifikaten.

Kontakt
Christina Stille
Produktmanagerin Weiterbildung
Fon: +49 (0)2233/48-6919
Fax: +49 (0)2233/48-6041

E-Mail
Termine
BW 03
Ort: Hürth
04.09.2018 - 08.06.2019
dienstags und donnerstags: 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr

und gelegentlich samstags: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Kurs buchbar
Preis: 2.990,00 EUR
Umsatzsteuerbefreit
Informationen anfordern